start

workshops

über shiatsu & thaimassage

zur person

preise

literatur

kontakt

     
 

preise und räumlichkeiten

 
     
 
 
 

Preise

Ich biete SHIATSUBEHANDLUNGEN zu einem Preis von 55 Euro an (Behandlungsdauer 60 Minuten). Die Behandlungen beziehen den ganzen Körper ein.

Außerdem biete ich eine reine FUSSBEHANDLUNG (thailändische Fussreflexzonenmassage, Fussbad, Fusspeeling) an (Behandlungsdauer 50 Min, 45 Euro) sowie THAI-DRUCKMASSAGE (Behandlungsdauer 60-120 Min./ Preis nach Vereinbarung)

 

Sie können außerdem Gutscheine für eine Behandlung oder einen Workshop erwerben (Wellnessbehandlung).

Wenn Sie sich für eine Serie von Behandlungen entscheiden, gilt nach Absprache ein reduzierter Preis. Auch für Studierende und Azubis gibt es einen Sonderpreis.

Die Abrechnung erfolgt in bar; auf Wunsch erhalten Sie eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können, sofern diese Heilpraktikerleistungen (anteilig) übernimmt.

Bitte informieren Sie mich über ggf. vorliegende Beschwerden und Erkrankungen, so dass ich die Behandlung entsprechend anpassen kann. Vor der ersten Behandlung bitte ich Sie, einen entsprechenden Fragebogen zur Anamnese auszufüllen.

Bitte tragen Sie zur Behandlung bequeme lockere Kleidung (Umkleidemöglichkeit vorhanden). Nach der Behandlung empfiehlt es sich, reichlich Wasser zu trinken.

 

Räumlichkeiten

Einzelbehandlungen können in meinem Behandlungsraum in der Hirtenstr. 21 oder im Übungsraum Bamberg, Nürnberger Straße 109 stattfinden. Auf Anfrage mobil bei Ihnen zuhause (bitte einige Decken bereitstellen).

 

Bitte beachten Sie

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, sagen Sie bitte 24h vorher ab. Ansonsten wird diese für Sie reservierte Stunde verrechnet. Sie können jedoch gerne jemand anderen Ihren Termin wahrnehmen lassen.

 

Kostenerstattung

Für eine Kostenerstattung benötigen Sie eine private Krankenversicherung oder eine Zusatzversicherung der gesetzlichen Krankenkassen, die Heilpraktikerleistungen übernimmt. Auch die Beihilfe übernimmt Anteile der Kosten. In der Regel werden Behandlungen bei Heilpraktikern von privaten Krankenversicherungen voll und von Zusatzversicherungen zu 80% übernommen. Bitte erkundigen Sie sich nach den Leistungen Ihrer Krankenversicherung, da diese die Abrechnung und Erstattung unterschiedliche handhaben. Heilpraktiker sind nicht berechtigt, Abrechnungen direkt mit der Kasse vorzunehmen, deshalb ist das Honorar zunächst in bar bei mir zu entrichten und Sie bekommen auf Wunsch eine Rechnung, die Sie zur Kostenerstattung selbst bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.